Login

GoalGuardGoalGuard

  • Aufbau

    Der Katzenbuckel ist eine dynamische Übung zur Dehnung der vorderen und hinteren Rumpf- und Halsmuskulatur, um den Bewegungsradius zu verbessern.

  • Ablauf

    Der Torhüter befindet sich im Vierfüsslerstand und bewegt zunächst die Wirbel im Rumpf mit eingerolltem Kopf nach oben zum sogenannten "Katzenbuckel". Anschließend zieht er die Wirbel zu einem Hohlkreuz nach unten und drückt gleichzeitig das Kinn nach oben.

  • Materialien

    Keine

  • Ziele

    Mobilisation

  • Darsteller

    Stefan Vogler