GoalGuardGoalGuard Steady Status

Per Steady einloggen GoalGuard Plus

Abstöße sind neben Freistößen, Einwürfen und Eckbällen eine weitere Möglichkeit zur Fortsetzung eines Fußballspiels nach einer Unterbrechung. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen meist ein Feldspieler diese Aufgabe übernahm, führt inzwischen in der Regel der Torhüter den Abstoß aus. Er hat dabei zwei Möglichkeiten. Entweder kann er den Ball möglichst kurz und genau zu einem Mitspieler passen oder der Abstoß wird genutzt, um einen möglichst großen Raum zu überbrücken und tief in die gegnerische Hälfte des Fußballplatzes vorzudringen.

Auch wenn bei einem hohen und weiten Abstoß in das gegnerische Spielfeld hinein die Wahrscheinlichkeit eines Ballverlustes hoch ist, kann der lange Abstoß durchaus ein probates Mittel für einen schnellen Angriff aufs gegnerische Tor sein. Für einen überlegten und erfolgreichen Torabschlag muss der Ball aber nicht unbedingt besonders weit fliegen. Besser ist der zielgenaue Abstoß, wie ihn Marius Müller vom FC Schalke 04 im Spiel gegen den St. Pauli gezeigt hat, und das nicht zum ersten und einzigen Mal. Bereits in Spielen zuvor sowie beim dritten Tor zum 3:1-Erfolg gingen die Schalker ähnlich vor.

Du willst den ganzen Artikel lesen?

Kostenlose Inhalte sind wunderbar …. Dabei vergisst man öfters, dass die Bereitstellung dieser Angebote bei uns als Anbieter einige Kosten verursacht, die gedeckt werden müssen.

Auch wir sind auf diese Hilfe angewiesen. Deshalb stellen wir Besuchern, die uns mit dem geringen Betrag von nur 1 € pro Monat unterstützen, neben den frei zugänglichen Angeboten zusätzliche, hochwertige Inhalte bereit, die mit einem Plus-Symbol gekennzeichnet sind.

Für nur 2 € pro Monat können diese Unterstützer zusätzlich auf individuelle Videolisten zugreifen, mit denen ihr euer persönliches Trainingsprogramm zusammenstellen, dauerhaft abspeichern sowie ausdrucken oder auf tragbaren Geräten mit Internetverbindung aufrufen könnt.

Zugang abonnieren

Bereits Mitglied?

Melde dich hier an

Analysen

Artur Stopper

Artur Stopper

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Weiterlesen ...