Loading Part 1 Loading Part 2 Loading Part 3

Login

GoalGuardGoalGuard Steady Status

Videolisten erstellen

Standardsituationen sind im Profifußball ein beliebtes Mittel, um einen Torerfolg zu erzielen. Gegenüber anderen Torabschlüssen haben sie einen entscheidenden Vorteil: Der Flankengeber kann die Aktion ungestört und ohne Gegnerbedrängung ausführen. Er kann den Ball ruhig und konzentriert dorthin spielen, wo er ihn haben will. Eckbälle oder Freistöße bieten aber noch ein weiterer Vorteil. Bewegungsabläufe innerhalb einer Mannschaft lassen sich absprechen und einüben, die Durchführung der Standards lässt sich also planen.

Ein Spieler behindert den Torhüter

Ein recht häufig bei Eckbällen angewandtes Mittel der Absprache ist, dass die den Eckball ausführende Mannschaft einen Spieler vor – wie im Video - oder neben dem Torhüter platziert. Die Absicht dabei ist klar: Der Keeper soll entweder in seiner Sicht behindert oder in seiner Konzentration gestört werden, manchmal auch beides. Wenn man bedenkt, dass der Ball bei einem Eckball nur ungefähr zwei Sekunden in der Luft unterwegs ist, bevor er die Zone vor dem Tor erreicht, kann schon der kleinste Ablenkungserfolg dem gegnerischen Torhüter die Zeit nehmen, um einen Flankenball konzentriert und sicher abzufangen.

Du willst den ganzen Artikel lesen?

Kostenlose Inhalte sind wunderbar …. Dabei vergessen die User oft, dass die Bereitstellung dieser Angebote bei uns als Anbieter einige Kosten verursacht, die gedeckt werden müssen.

Auch wir sind auf diese Hilfe angewiesen. Deshalb stellen wir Besuchern, die uns mit dem geringen Betrag von nur 1 € pro Monat unterstützen, neben den frei zugänglichen Angeboten zusätzliche, hochwertige Inhalte bereit, die mit einem Plus-Symbol gekennzeichnet sind.

Für nur 2 € pro Monat können diese Unterstützer zusätzlich auf individuelle Videolisten zugreifen, mit denen ihr euer persönliches Trainingsprogramm zusammenstellen, dauerhaft abspeichern sowie ausdrucken oder auf tragbaren Geräten mit Internetverbindung aufrufen könnt.

Zugang abonnieren

Bereits Mitglied?

Melde dich hier an

Torwartspiel

Artur Stopper

Artur Stopper

Über den Autor

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Weiterführende Artikel Zur Themenseite