Login

GoalGuardGoalGuard

Die Firma MGT Sports hat Grund zum Feiern. Seit nunmehr zwanzig Jahren liefert das Unternehmen hilfreiche Trainingsmaterialien für Torhüter. Mit der Entwicklung von Airbodys begann die Firmengeschichte des Backnanger Unternehmers. Er war der Erste, der dieses Hilfsmittel für den Trainingsbetrieb entwickelte und auf den Markt brachte. Inzwischen wird die Idee von einigen kopiert, ohne aber den Qualitätsstandard des ursprünglichen Erfinders zu erreichen. Im Laufe der Jahre hat MGT Sports sein Angebot neben Airbodys um viele weitere interessante Trainingsgeräte wie z.B. dem Filippi-Schild oder Fitlights erweitert.

Europäische Spitzentrainer begleiten die Veranstaltung

Gleichzeitig bietet das Unternehmen unter der Bezeichnung „Safehands - the art of goalkeeping“ bereits im zehnten Jahr alljährlich Veranstaltungen für den Bereich Torwarttraining an, bei denen ausgewiesene Fachleute Torwarttrainern und Torhütern theoretische und praxisnahe Tipps für ihre Trainingsarbeit auf den Weg geben. Die Liste der bisherigen Referenten ist lang. Viele der national und international renommiertesten Torwarttrainer haben ihre Torwartphilosophie in den Seminaren von Safehands bereits vorgestellt und Einblick in ihre Arbeitsweise gegeben.

Zwanzig Jahre Firmengeschichte und zehn Jahre Safehands sind ein guter Anlass für MGT Sports, die bisherig schon hervorragenden Veranstaltungen in diesem Jahr noch zu toppen. Bei der Veranstaltung, die am 11./12. Oktober 2019 in Bregenz stattfindet, werden als Hauptreferenten Claudio Filippi vom europäischen Spitzenklub Juventus Turin sowie UEFA Coach Instructor Hans Leitert, der viele Jahre als Leiter der Torwartabteilung für die Red Bull Fußball-Standorte Salzburg, Leipzig, New York und Brasil (bis 2013 auch Red Bull Ghana) verantwortlich war und zuvor als Torwarttrainer u.a. bei den Tottenham Hotspurs und Panathinaikos Athen arbeitete, vor Ort sein. In Planung sind weitere zusätzliche Angebote.

Und damit noch nicht genug. In einer Diskussionsrunde zum Thema „Das Torwartspiel in zehn Jahren“ werden neben Claudio Filippi und Hans Leitert die Bundesliga-Torwarttrainer David Thiel (Bayer Leverkusen), Michael Rechner (TSG Hoffenheim), Steffen Krebs (Borussia Mönchengladbach) sowie Thomas Schlieck, Torwart-Koordinator bei Borussia Dortmund, ihre Visionen zur Entwicklung des Torwartspiels vorstellen.

Rechtzeitige Anmeldung empfehlenswert

Über den genauen Ablauf der Veranstaltung werden wir zeitnah noch einmal berichten. Einstweilen nur der Hinweis auf das Seminar, damit ihr den Termin bei Bedarf in eurem Terminkalender blocken könnt. Da die Veranstaltung voraussichtlich auf große Nachfrage stoßen wird, ist es sicherlich empfehlenswert, sich rechtzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

VeranstaltungSeminar

Artur Stopper

Artur Stopper

Über den Autor

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Ähnliche Inhalte