Login

GoalGuardGoalGuard

Der SC Freiburg musste am Ende der vergangenen Saison bis zuletzt um den Erhalt der Bundesliga zittern und ist dem Abstieg nur knapp entgangen. Mit Platz 15 belegten die Breisgauer exakt die Platzierung, die den Verbleib im Fußball-Oberhaus sicherte. Die Vermeidung des Abstiegs ist die alljährliche Zielsetzung des Vereins. Aufgrund des schmalen Budgets der Südbadener verlassen meistens am Ende jeder Saison einige Leistungsträger den Verein und folgen dem Ruf des Geldes anderer Klubs. Umso höher ist die Leistung zu bewerten, die das Trainerteam um Cheftrainer Christian Streich jedes Jahr wieder leistet, um den Verein trotz namhafter Abgänge erneut in der Beletage des Fußballs halten zu können. Mit Nils Petersen und Alexander Schwolow konnten die Verantwortlichen des Vereins trotz Lockrufe anderer Klubs zwei wichtige Leistungsträger halten.

Vom 20.7. bis 28.7.2018 bereitete sich die Mannschaft wie bereits in den vergangenen Jahren im österreichischen Schruns auf die kommende Saison vor. Goalguard hat für euch die Arbeit von Torwarttrainer Andreas Kronenberg mit Stammtorhüter Alexander Schwolow, Neuzugang Mark Flekken (kam vom MSV Duisburg) sowie Constantin Frommann, der aus dem eigenen Nachwuchs ins Profiteam aufgerückt ist, beobachtet und in einer Fotostory dargestellt.

Fotostrecke1. BundesligaSC Freiburg

Artur Stopper

Artur Stopper

Über den Autor

Mit über 25 Jahren Erfahrung als Torwarttrainer weiß Artur, wie Torhüter ticken. Deshalb bevorzugt er Themen, die die Welt der Torhüter ausmachen: Vereinswechsel, Tiefschläge, Pechsträhnen, Höhenflüge, Emotionen, Ersatzbank, Halbgötter, Erfolge.

Ähnliche Inhalte